Meditation der Drei Heiligen Wurzeln

20,00 

Beschreibung

Meditation der Drei Heiligen Wurzeln – Mitschnitt vom Online-Seminar am 24.05.2020

Wurzeln können uns Heimat, Zentriertheit, innere Stärke und authentische Lebenskraft schenken. Dazu möchte die Meditation der drei heiligen Wurzeln ihren Beitrag leisten.

Folgende Wurzeln werden in dieser Meditation gestärkt:

  • Die erste Wurzel – die Wurzel unserer Bluts– ahnen und Ahnen. Das Loslassen der Verletzungen, die wir in der Beziehung mit Mutter und Vater erfahren haben. Das Loslassen der generationsübergreifenden Muster. Die bewusste Verbindung mit dem positivem Erbe unserer Ahnen.

  • Die zweite Wurzel – unsere nächsten geliebten Menschen, die Sonnen unseres Lebens. Die Kinder, Frauen und Männer, die ein Stück unseres Lebensweges mit uns gegangen sind. – Und zur zweiten Wurzel gehören auch unsere spirituellen WegbegleiterInnen, LehrerInnen und Meister.

  • Die dritte Wurzel sind die großen Töchter und Söhne des Stammes der Menschen. Die Menschen, die Dich erinnern an menschliche Größe, Ethik und Integrität. Die Menschen, die Wege für Dich und viele gegangen sind und gehen. Die, die gekämpft haben und sich engagieren für: Eine Erde, eine Menschheit, eine Liebe! Für mich persönlich sind das zur Zeit Menschen wie Nelson Mandela, Mahatma Gandhi, der Dalai Lama, Martin Luther King, Muhammad Yunus, Jean Ziegler, Shirin Ebadi, Aung San Suu Kyi , Alice Schwarzer, Monika Hauser, Martin Bonhoeffer, Franz von Assisi … Möge diese Meditation die Kraft Deiner Wurzeln stärken und Dir Stabilität und Halt in den Stürmen des Lebens schenken. Möge jeder Deiner Schritte gesegnet sein von der Wahrhaftigkeit Deiner Wurzeln.



Dauer: ca. 100 Minuten